Willkommen im Rössle Mittelstenweiler Am Die. 12.07.2016 warme Küche nur bis 20;00 da Wirteball Am 03.09.2016 Grosses Grillfest mit dem besten vom Rind und danach Party im Stadel Infos folgen FERIENWOHNUNG ANFRAGEN
Willkommen im Rössle MittelstenweilerAm Die. 12.07.2016 warme Küche nur bis 20;00 da WirteballAm 03.09.2016 Grosses Grillfest mit dem besten vom Rind und danach Party im Stadel Infos folgen     FERIENWOHNUNG ANFRAGEN 
Grillfest am 03.September mit Rodeo Steak , kitchen on fire und Linzgau Barbequ

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Wir sind leidenschaftliche Wirtsleute mit viel Liebe zu unser Heimat. Es würde uns freuen, Sie in unserem "Rössle" begrüßen zu dürfen.

Ihre Gastgeber Familie Kanzinger

 

 

 

Frische Pfifferlinge in verschiedenen Variationen

Gute bürgerliche Küche

Wir lieben unsere badische Küche und legen viel Wert auf Frische und Regionalität. Neben den Speisen, für die der Bodensee und Baden bekannt sind, sind saisonale Gerichte mit Spargel, Wild und  die traditionelle Metzgete eine Bereicherung des Angebots.

 

 

 

Schöner Biergarten

Der Biergarten

Ein schöner Biergarten lädt zum Verweilen ein. Für Wanderer, Radfahrer, Biker und Familien.

Unsere Eventscheune bietet Platz für jegliche Veranstaltungen im originellen Ambiente. Das "Rössle" war in früheren Zeiten schon für seine rauschenden Feste bekannt. 

 

 

                          Gasthof Rössle History

Das "Rössle" hat eine besondere Geschichte, welche wohl einzigartig in Deutschland so erzählt werden kann.

Das "Rössle" wurde in den 60er Jahren eröffnet und war jahrzehntelang Dreh- und Angelpunkt der Dorfgemeinschaft. Es wurden Hochzeiten, Jubiläen, Geburtstage und sonstige rauschende Feste gefeiert. Das "Rössle" war der soziale Treffpunkt der Gemeinde.

Durch Alter und Krankheit konnten die Wirtsleute den Gasthof nicht mehr betreiben, das Haus wurde zum Verkauf ausgeschrieben. Schnell fand sich ein Käufer, der das "Rössle" zu reinen Wohnungen umbauen wollte.

Die Mittelstenweiler konnten nicht zulassen, dass ihr "Rössle" aus dem Dorf verschwinden soll und so gründeten sie eine Genossenschaft, um das "Rössle" zu retten. Sie zeichneten innerhalb kürzester Zeit für mehrere Hundertausend Euro  Genossenschaftsanteile, um das "Rössle" kaufen zu können, für die Infrastruktur zu sorgen und um das "Rössle" weiter betreiben zu können. Die Presse und das SWR Fernsehen begleitet diese außergewöhnliche Aktion.

Der selbstlose Einsatz dieser Dorfgemeinschaft, vor allem der Genossenschaftsmitglieder, ermöglichen es meiner Frau und mir, das "Rössle" als Pächter ab  Mai 2016  betreiben zu dürfen.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gasthof Rössle in Salem